Wie du inneren Frieden erreichst

Glück ist der Moment, wo man aufhört zu atmen.

Ja, aber nein, dem kann ich nicht zustimmen. Weißt du was, ich glaube wirklich, Glück misst nicht mit absolut nichts. Es gibt keine universelle Regel, die wir beachten müssen.

Ich werde zum Bungee springen, einen neuen Fernseher kaufen, eine Reise machen und dann werde ich mich wirklich glücklich fühlen. Leider, wenn wir so etwas denken, ist es ein sicheres Zeichen, dass uns kein Kauf, Ausflug oder extremes Überleben glücklich macht. Und dafür gibt es einen sehr einfachen Grund. Wenn es keinen Frieden in uns gibt, ist alles, was draußen passiert, irrelevant.

Viele Menschen verwechseln Glück mit Konsum. Aber die Zeit hilft uns, die Realität zu sehen. Wie viele Menschen, wie viele Philosophen, wie viele Lehrer und sogar Physiker haben über Glück nachgedacht – wie man es erreicht und wie man es hält. Ich bin kein großer Denker, aber ich kann es dir sagen. Und das ist völlig normal. Ich kann dir eins sagen – wenn du innere Harmonie erreichen kannst, dann kommt das Glück nur zu dir. Denn Glück, meine Lieben, sind nicht nur die Momente, die aufhören zu atmen. Ein sauberer Geist und ein ruhiges Herz werden Ihnen mehr Glück bringen als das ganze Adrenalin der Welt. Und warum ist Glück keine Konstante? Um können wir es schätzen! Niemand hat die Schönheit des Augenblicks geschätzt, es sei denn, er hat den Schmerz seiner Abwesenheit erfahren.

Sei glücklich! Vielmehr, lerne dich kennen und sei in Harmonie mit dir selbst und der Welt um dich herum. Der Rest will alleine kommen!

Nachdenkliches Schreibsel, verfasst (in englischer Sprache und dann per Robot übersetzt) von Yoana (Life without rules – Bloggerin)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *